Leistungs­beschreibung

1. EXOKNOX Leistungs­beschreibung

Die folgende Leistungsbeschreibung enthält Details zur Software EXOKNOX in ihren zwei Varianten EXOKNOXhub und EXOKNOXfree, die durch die EXOKNOX GmbH mit Sitz in der Waldburgstraße 17/19, 70563 Stuttgart zu den jeweils anwendbaren Lizenzbedingungen (EULA) bereitgestellt wird.

1.1 Definition des Funktionsdatenbegriffs

Die Entwicklung komplexer technischer Systeme erfolgt in der Regel über den gesamten Entwicklungszeitraum hinweg, beginnend von der Konzept- bis zur Hardwarephase durch verschiedene Konstruktions-, Simulations- und Versuchsgewerke. Diese Gewerke benötigen neben Informationen über die Geometrie auch genaue Kenntnis über bestimmte Bauteil- oder Baugruppeneigenschaften. Diese zusätzlichen Informationen werden im weiteren Kontext unter dem Begriff „Funktionsdaten“ zusammengefasst. Beispiele für Funktionsdaten sind Kennwerte, Kennlinien oder Kennfelder, die das Verhalten von Bauteilen beispielsweise unter bestimmten Belastungszuständen beschreiben.

1.2 Die Software EXOKNOX EXOKNOX ist eine Software zur Verwaltung von Funktionsdaten, welche mit Bauteil- bzw. Baugruppen-spezifischen Daten-modellen arbeiten. Bauteile und Baugruppen werden in der Folge unter dem Begriff „Komponente“ zusammengefasst. Die Datenmodelle sind flexibel und können fallspezifisch an die jeweilige Komponente angepasst- und bei Bedarf erweitert werden. Zusammenhängende Datensätze werden in Funktionsdaten­containern zusammengefasst und nach Produktdaten­managementgrundsätzen den Anwendern zugänglich gemacht und versioniert. Als Teil einer geschlossenen Funktionsdaten-Prozesskette ist in EXOKNOX ein Bestell-/Liefermechanismus integriert. Zur Sicherstellung einer hohen Datenqualität bietet EXOKNOX verschiedene Qualitäts­sicherungsmechanismen, welche konfigurierbar sind. Eine hohe Bedieneffizienz wird sichergestellt über verschiedene Daten-Editoren mit kontextbasierten Sichtbarkeiten, mächtigen Copy/Paste Funktionen, Stapelverarbeitung beim Editieren mehrerer Datensätze sowie einer Favoriten-Funktionalität. Der Datenaustausch zwischen verschiedenen EXOKNOX Domänen erfolgt mittels des FDX Austauschformats, welches durch die VDA / Prostep iViP Empfehlung 5550 spezifiziert ist. Eine EXOKNOX-eigene Import-/Export-Schnittstelle ist über das EXOXML Format gegeben. Die Software ist in zwei Varianten erhältlich.

  • EXOKNOXfree ist ein kostenloses Tool für den Einbenutzerbetrieb, welches dateibasiert arbeitet und keine Datenbank- und Serverinfrastruktur voraussetzt. Ab dem Datum des Software Builds ist der Nutzer berechtigt, EXOKNOXfree für 12 Monate zu nutzen. Danach endet die Nutzungsberechtigung automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Der Funktionsumfang von EXOKNOXfree ist in Tabelle 1 ersichtlich.
  • EXOKNOXhub ist ein mehrbenutzer-fähiges Funktionsdatenmanagement­system. Es baut auf einer Client-Server Infrastruktur auf, welche in einem On-Premises Nutzungsmodell betrieben wird. Die hierfür nötigen Systemvoraussetzungen finden sich in Abschnitt 2 dieses Dokuments. Für das Lizenzmanagement ist unter Umständen eine Internetverbindung erforderlich. Der Funktionsumfang von EXOKNOXhub ist in Tabelle 1 ersichtlich.

2. IT-Sicherheit

Die EXOKNOX GmbH bemüht sich, durch geeignete Testverfahren Sicherheitslücken in der Software zu vermeiden. Die EXOKNOX GmbH übernimmt jedoch keine Gewährleistung dafür, dass die Software sicher betrieben werden kann und keine Sicherheitslücken aufweist, die mit allgemeinen üblichen Testverfahren nicht erkannt werden können. Es obliegt dem Kunden, festzustellen, ob die Software seinen Sicherheitsanforderungen genügt.

Tabelle 1: Funktionsvergleich der EXOKNOX Varianten


Architektur

Client-Server

Dateischnittstelle

Betrieb

On-Premises
(zukünftig auch SaaS)

Lokal auf PC

Lizenz

kostenpflichtig

kostenlos

Support

Preise auf Anfrage

Training

Preise auf Anfrage

Datenverwaltung

Versionierung

Lebenszyklus Status

Anzahl Bundles

unbeschränkt

50

Prozessunterstützung

Mehrbenutzerfähigkeit

Tagging

Allgemeine Funktionen

Mehrsprachigkeit (DE, ENG)

Suchen

Datenauswahl

Qualitätsprüfung

Metadatenvergleich (Datensätze)

Funktionsdatencontainer teilen (statusabhängige Sichtbarkeit)

  50

 2

Kennliniendarstellung (Datensätze)

  50

 2

Kennlinieneditor

Kennlinieneigenschaften

Diagramm-Legende

Einheitenumrechnung

Sachnummernverwaltung

Soll- und Ist- Datenverwaltung

Auftragsverwaltung

Funktionsdatencontainer für Simulation

Schnittstellen

VDA FDX Import und Export

XML Import und Export

XLSX Export

2. IT-Sicherheit

Die EXOKNOX GmbH bemüht sich, durch geeignete Testverfahren Sicherheitslücken in der Software zu vermeiden. Die EXOKNOX GmbH übernimmt jedoch keine Gewährleistung dafür, dass die Software sicher betrieben werden kann und keine Sicherheitslücken aufweist, die mit allgemeinen üblichen Testverfahren nicht erkannt werden können. Es obliegt dem Kunden, festzustellen, ob die Software seinen Sicherheitsanforderungen genügt.

Tabelle 1: Funktionsvergleich der EXOKNOX Varianten

  • Architektur: Client-Server

  • Betrieb: On Premises (zukünftig auch SaaS)

  • Lizenz: Kostenpflichtig (Named-User)

  • Support: Ja – kostenpflichtig

  • Training: Ja – kostenpflichtig

Datenverwaltung

  • Versionierung

  • Lebenszyklus Status

  • Anzahl Bundles: Unbeschränkt

Prozessunterstützung

  • Mehrbenutzerfähigkeit

  • Tagging

Allgemeine Funktionen

  • Mehrsprachigkeit (DE, ENG)

  • Suchen

  • Datenauswahl

  • Qualitätsprüfung

  • Metadatenvergleich (Datensätze)

  • Funktionsdaten­container teilen (statusabhängige Sichtbarkeit): 50

  • Kennliniendarstellung (Datensätze): 50

  • Kennlinieneditor

  • Kennlinieneigenschaften

  • Diagramm-Legende

  • Einheitenumrechnung

  • Sachnummernverwaltung

  • Soll- und Ist- Datenverwaltung

  • Auftragsverwaltung

  • Funktionsdatencontainer für Simulation

Schnittstellen

  • VDA FDX Import und Export

  • XML Import und Export

  • XLSX Export


  • Architektur: Dateischnittstelle

  • Betrieb: Lokal auf PC

  • Lizenz: Kostenlos

  • Support: Nein

  • Training: Nein

Datenverwaltung

  • Versionierung

  • Lebenszyklus Status

  • Anzahl Bundles: 50

Prozessunterstützung

  •  Mehrbenutzerfähigkeit

  • Tagging

Allgemeine Funktionen

  • Mehrsprachigkeit (DE, ENG)

  • Suchen

  • Datenauswahl

  • Qualitätsprüfung

  • Metadatenvergleich (Datensätze)

  • Funktionsdaten­container teilen (statusabhängige Sichtbarkeit): 2

  • Kennliniendarstellung (Datensätze): 2

  • Kennlinieneditor

  • Kennlinieneigenschaften

  • Diagramm-Legende

  • Einheitenumrechnung

  • Sachnummernverwaltung

  • Soll- und Ist- Datenverwaltung

  • Auftragsverwaltung

  • Funktionsdatencontainer für Simulation

Schnittstellen

  • VDA FDX Import und Export

  • XML Import und Export

  • XLSX Export

3. Scope

Der Scope von EXOKNOX umfasst je nach Ausprägung (s. 1.2) das Tool bzw. das System selbst, sowie komponentenspezifische Datenmodelle. Der Datenaustausch zwischen verschiedenen EXOKNOX Systemen bzw. Tools erfolgt dateibasiert über das FDX Format. Die Übermittlung der FDX Dateien liegt außerhalb des Scopes, so dass etablierte Datenaustauschmecha­nismen genutzt werden können. Der Import und Export von FDX Dateien befindet sich innerhalb des Scopes. Zum Import und Export von Daten für vor- und nachgelagerte externe Prozesse stellt EXOKNOX eine dateibasierte Schnittstelle auf XML-Basis bereit (EXOXML Schnittstelle). Diese Schnittstelle befindet sich innerhalb des Scopes.

4. Systemvoraus­setzungen

Alle zwei Ausprägungen von EXOKNOX werden Client-seitig mit dem Adopt Open JRE gebündelt. Es wird daher kein separates Java Runtime Environment auf den Client-Rechnern vorausgesetzt.

4.1 EXOKNOX free

Damit Sie EXOKNOXfree verwenden können, benötigen Sie mindestens die folgende Hard- und Softwareausstattung:

  • Betriebssystem: Windows 10 (keine Administratorrechte erforderlich),
  • Verfügbarer Arbeitsspeicher: mindestens 2 GB,
  • Grafikauflösung von mindestens Full HD mit 1920 x 1080 Bildpunkten.


4.2 EXOKNOX hub

Damit Sie EXOKNOXhub Client-seitig verwenden können, benötigen Sie mindestens die folgende Hard- und Softwareausstattung:

  • Betriebssystem: Windows 10 (keine Administratorrechte erforderlich),
  • Verfügbarer Arbeitsspeicher: mindestens 2 GB,
  • Grafikauflösung von mindestens Full HD mit 1920 x 1080 Bildpunkten,
  • Netzwerkanbindung zum Applikationsserver.

Vorausgesetzt wird für die Serverseite:

  • ein ODS 5 Server
  • ein Applikationsserver, wir empfehlen JBoss EAP 7 bzw. WildFly 14
  • Oracle Java Runtime Environment 8

4. Systemvoraus­setzungen

Alle zwei Ausprägungen von EXOKNOX werden Client-seitig mit dem Adopt Open JRE gebündelt. Es wird daher kein separates Java Runtime Environment auf den Client-Rechnern vorausgesetzt.

4.1 EXOKNOX Free

Damit Sie EXOKNOXfree verwenden können, benötigen Sie mindestens die folgende Hard- und Softwareausstattung:

  • Betriebssystem: Windows 10 (keine Administratorrechte erforderlich),
  • Verfügbarer Arbeitsspeicher: mindestens 2 GB,
  • Grafikauflösung von mindestens Full HD mit 1920 x 1080 Bildpunkten.


4.2 EXOKNOX Hub

Damit Sie EXOKNOXhub Client-seitig verwenden können, benötigen Sie mindestens die folgende Hard- und Softwareausstattung:

  • Betriebssystem: Windows 10 (keine Administratorrechte erforderlich),
  • Verfügbarer Arbeitsspeicher: mindestens 2 GB,
  • Grafikauflösung von mindestens Full HD mit 1920 x 1080 Bildpunkten,
  • Netzwerkanbindung zum Applikationsserver.

Vorausgesetzt wird für die Serverseite:

  • ein ODS 5 Server
  • ein Applikationsserver, wir empfehlen JBoss EAP 7 bzw. WildFly 14
  • Oracle Java Runtime Environment 8
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google